Wir empfehlen Ihnen wegen des hohen Besucherstromes frühzeitige Anreise. Die Parklätze sind ab 17 Uhr geöffnet.

Städtisches Museum Schloss Rheydt
Schlossstr. 508

41238 Mönchengladbach
Tel.: 02166/928900

 Auf der Ritterstraße ist -beginnend am Kreisverkehr bis Ortseinfahrt Korschenbroich -  auf beiden Seiten absolutes Halte- und Parkverbot. Die Schloßstraße ist für die Durchfahrt in beiden Richtungen gesperrt.

P1 - Parkplatz Schloßmühle

Zufahrt über die Pferdmengesstrasse, vom Parkplatz führt ein direkter Weg zum Schloss (2 Min.)

P2 - liegt an der direkten Zufahrt zum Schloss

P3 - Schloßstraße - Einfahrt nur von der Schloßseite


Die Parkgebühr beträgt 2,00 € (Bitte Kleingeld bereithalten)


 Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

  • Ab Rheydt Hbf und Marienplatz mit der Linie 016  bis Schloss Rheydt
  • Ab Mönchengladbach Hbf mit der Linie 006 bis Dohler Str., umsteigen in die Linie 016 bis Schloss Rheydt
  • Ab Korschenbroich Bf mit der Linie 016 bis Schloss Rheydt

 

Nach Veranstaltungsende bietet die NEW auch an Veranstaltungstagen am Schloss leider keine Busfahrten in die Innenstadt oder zu den Bahnhöfen in Rheydt oder Mönchengldbach an.


Anreise mit dem PKW:

Wegen der besonderen Auflagen auf dem Veranstaltungsgelände im Rheydter Schloss bitten wir unsere Besucher dringend wir um Beachtung der folgenden Hinweise:

  • Das Mitbringen von Speisen und Getränken ist nicht gestattet.
  • Tiere dürfen nicht mit auf das Veranstaltungsgelände gebracht werden.
  • REGENSCHIRME sind wegen der hohen Verletzungsgefahr bei Open Air Veranstaltungen nicht zugelassen.
  • Das Mitführen von scharfkantigen Gegenständen, Glasbehältern, Dosen, Sprühflaschen jeglicher Art sowie Waffen und das Mitbringen von Mobiliar (Klappstühle, Tischen, Bänken etc). ist aus feuerpolizeilichen Gründen nicht gestattet.
  • Das Entfachen von Feuer, das Abbrennen oder Abschießen von pyrotechnischen Gegenständen ist verboten.
  • Das Besteigen oder Übersteigen von Zäunen, Mauern, Absperrungen o.ä. ist strengstens untersagt.
  • Bild-, Video- und Tonaufzeichnungen sind bei allen Konzerten verboten. Videokameras, professionelle Bildkameras und Tonaufzeichnungsgeräte dürfen deshalb nicht mit auf das Veranstaltungsgelände genommen werden.
  • Die Teilnahme an den Konzerten der Sommermusik Schloss Rheydt erfolgt auf eigene Gefahr. Für Sach- und Körperschäden wird keine Haftung übernommen.
  • Die Eintrittskarte berechtigt zum einmaligen Zutritt der auf der Karte aufgedruckten Veranstaltung. Die Karten werden beim Betreten entwertet und verlieren bei Verlassen der Veranstaltungsfläche ihre Gültigkeit.
  • Den Anweisungen des Ordnungspersonals ist unbedingt Folge zu leisten.